Mord oder Selbstmord? ARD verfilmt den Fall Uwe Barschel

Der Fall um den verstorbenen Politiker Uwe Barschel wird verfilmt.

Die ARD wird den Film zeigen, der die Sicht zweier Journalisten zeigt: Einer geht von Mord aus, der andere glaubt an einen Suizid.

Der Zweiteiler soll "ein Psychogramm der damaligen Bundesrepublik werden", wie die Produzentin Ariana Krampe von Zeitsprung erklärt.

Datum: 24.03.2014 | 13:23

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: www.dwdl.de
  • Kommentare (1)