Abmahnwelle bei Xing-Profilen: Impressum fehlt bei Selbstständigen

Abmahnanwälte stürzen sich derzeit auf die Plattform "Xing" und mahnen dort reihenweise Nutzer ab.

Grund dafür sind Profile von Selbstständigen, die kein Impressum haben.

Rechtsexperten sind über dieses Vorgehen der Abmahnanwälte empört und sie finden viele Argumente dafür, "dass sich eine Impressumspflicht bei Xing für Personenprofile nicht begründen lässt".

Datum: 20.03.2014 | 14:42

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: www.welt.de
  • Kommentare (3)